Über das Projekt

Das Projekt „Partikelforschung in Russisch, Englisch und Deutsch“ wird im Rahmen einer Dissertationsstudie von L. Savelyeva durchgeführt, deren Ziel ist, das Funktionspotential von Partikeln in vergleichbaren Sprachen zu untersuchen.

Eine der Etappen des Projekts ist die Erstellung einen Cloud-Datenspeicher, der Partikeln in vergleichbaren Sprachen gewidmet ist.  Cloud-Datenspeicher ist eine Ressource zum Speichern und Austauschen von Informationen, da Sie eine erhebliche Menge von Daten ablegen können, auf die von überall auf der Welt zugegriffen werden kann. Das Ablegen von Dateien auf dem Cloud-Datenspeicher ermöglicht die gemeinsame Datenbearbeitung, ein unverzichtbares Werkzeug für die Forschung in internationaler Zusammenarbeit. Wir betrachten den Cloud-Datenspeicher daher als ein universelles Instrument, um Wissen zum Thema Dissertationsforschung zu sammeln, Daten durch die gemeinsame Arbeit von Forschern zu verbessern und die wichtigsten Ergebnisse zu veröffentlichen.